Proxmox

Aus uniXa-Knowledge
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bei Proxmox handelt es sich um eine OpenSource Virtualisierungssoftware auf der Basis von Linux Debian.

Allgemein

you need ifupdown2 to reload network configuration (500)

Lösung:
apt-get install ifupdown2
pvesh set /nodes/<nodename>/network

Repository "Community Edition" einbinden

  1. rm -r nano /etc/apt/sources.list.d/pve-enterprise.list
  2. nano /etc/apt/sources.list
  3. Am Ende folgenden Eintrag hinzufügen
  4. deb http://download.proxmox.com/debian/pve buster pve-no-subscription

Laptop: Automatische herunterfahren beim Deckelschließen deaktivieren

  1. nano nano /etc/systemd/logind.conf
  2. Folgende Einträge unten hinzufügen oder in der Datei entsprechend ändern (Raute # davor löschen!)
  3. HandleLidSwitch=ignore
  4. HandleLidSwitchDocked=ignore

Guest Agent Installieren und Aktivieren

  1. apt-get install qemu-guest-agent && systemctl start qemu-guest-agent
  2. In Proxmox auf die VM -> Options -> QUEMU Guest Agent -> Aktivieren
  3. VM Herunterfahren und Neustarten
  4. Zum testen: qm agent <vmid> ping

VZDump (Integrierte Backup)

INFO: tar: /backup/dump/vzdump-lxc-<vmid>-<date>.tmp: Cannot open: Permission denied

Lösung 1:

  • nano /etc/vzdump.conf
  • tmpdir: /tmp

Lösung 2:

  • Berechtigungen auf Zielverzeichnis: chmod 755 /mnt/pve/<backup>

LXC - Linux Container

Zugriff über die Proxmox Webconsole aktivieren

  1. SSH auf den Host (oder Webkonsole)
  2. pct enter <vmid>
  3. nano /etc/systemd/system/network-online.target.wants/networking.service
  4. TimeoutStartSec von "5min" auf "1sec" ändern

Template Store aktuallisieren

Lösung:
pveam update

Cluster

cluster not ready - no quorum? (500)

Lösung:
pvecm expected 1
Erklärung:
In einem Quorum geführten Cluster müssen normalerweise mindestens 2 Nodes aktiv sein, durch diesen Befehl wird die Beschränkung aufgehoben

Entfernen eines (offline) Nodes

Lösung:
pvecm delnode <nodename>

Keine "join information" im Datacenter

Lösung:
pvesh get /cluster/config/join --output-format json-pretty
Erklärung:
Dieser Befehl sollte einem die Informationen auswerfen um einen neuen Host hinzuzufügen. Sollte etwas mit dem Cluster nicht in Ordnung sein, wird hier der entsprechende Fehler ausgeworfen.

Proxmox Backup Server

unable to open chunk store '<Name>' at "<Pfad>" - Permission denied (os error 13)

Lösung:
Kompletten Pfad bis zum Endverzeichnis in /etc/fstab eintragen.
z.B. <NAS-IP>:/volume1/Backups/Proxmox /mnt/Backup nfs rw 0 0
Erklärung:
Dieses Problem trifft nur bei NFS Speichern zu, da hier die Berechtigungen etwas anders vererbt werden.